App Entwickeln lassen – Ich bin Anfänger, wie geht das?

App Entwickeln lassen – Ich bin Anfänger, wie geht das?

App Entwickeln lassen – Ich bin Anfänger, wie geht das?

App entwicklen lassen – Manchmal hat man einfach eine tolle Idee und dann spinnt man eine solche Idee sogar weiter, weil man einfach immer mehr davon überzeugt ist. Vielleicht erklären einen manche für verrückt, aber das ist erst mal egal, denn wichtig ist, das man an sich selbst glaubt. Irgendwann kommt man aber an den Punkt an dem es konkreter wird und wenn es sich um eine Appidee handelt muss man sich darüber Gedanken machen, wie man diese realisieren kann. Also geht es darum sich zu überlegen, wie man am Besten eine App entwickeln lassen kann.

App entwickeln lassen ist manchmal ein großes Fragezeichen
Wie kann ich eine App entwicklen lassen?

 

Inhalt:

  1. App entwickeln lassen – Überblick verschaffen
  2. App entwickeln lassen – App Idee ausarbeiten
  3. App entwickeln lassen – App Entwickler kontaktieren
  4. App entwickeln lassen – Die Schritte der Appentwicklung

 

1. App Entwickeln lassen – Überblick verschaffen

Mann vor einer Pinnwand
App entwicklen lassen ist am Anfang eine schwieriges Themenfeld

Wenn man ganz am Anfang steht, ist es zunächst sehr schwer im App und Software Dschungel zurechtzufinden, insbesondere wenn man bisher nicht so viel damit am Hut hatte. Viele neue Begriffe, Möglichkeiten und Angebote begegnen einen im Internet und meistens kennen sich Freunde und Bekannte auch nicht wirklich gut mit dem Thema aus. Daher gilt es sich zunächst einen guten Überblick zu verschaffen. Die ganzen Einzelheiten können wir euch in diesem Blog leider nicht erklären, aber wir haben hier wichtige Grundbegriffe zusammengefasst, über die ihr euch auf jeden Fall informieren solltet. Ihr müsst die Infos dazu nicht auswendig lernen, aber es hilft, wenn ihr davon schon mal gehört habt.

  • iOs und iOs Apps
  • Android und Android Apps
  • Native Apps
  • Web Apps (oder HTML5-Apps)
  • Front-End und Back-End Programierung

2. App Entwickeln lassen – App Idee ausarbeiten

Computer, Kaffee und Apps
Sich Zeit nehmen und ganz in Ruhe die eigene Idee ausarbeiten

Nachdem man sich über die verschiedenen Begriffe informiert hat, kann man sich daran setzen die eigene Appidee auszuarbeiten. Am Besten erfolgt dies erstmal mit viel Zeit, einem Kaffee, Bleistift und Papier. Wichig ist dabei genau festzuhalten was die App alles können soll. Anhand dieser Daten kann auch ein Appentwickler einschätzen wie lange es dauert die Software zu programmieren. Für einen selber ist es natürlich auch sehr gut, um den Umfang des Projekts einschätzen zu können und sich auch einmal im Detail zu verlieren. Dadurch entstehen immer neue Inspirationen und andernorts treten Probleme zutage, an die man zuvor nicht gedacht hat.

Für einen Entwickler ist es besonders wichtig zu wissen, welche Funktionen die App haben soll, aber auch ob viele Daten gespeichert werden sollen oder die Nutzer ein eigenes Profil anlegen müssen. Je mehr Einzelheiten schon vorab klar sind, desto ausgereifter ist die Idee und gleichzeitig einfacher ist auch die Kommunikation mit einem Dienstleister.

 

3. App Entwickeln lassen – App Entwickler kontaktieren

Dosentelefon
App Entwickler kontaktieren

Um eine App entwickeln zu lassen, muss natürlich ein Entwickler beauftragt werden. Angebote gibt es im Netz natürlich sehr viele. Aber es muss nicht immer ein professioneller Dienstleister sein. Unser Tipp für den Anfang ist sich mit einem Informatikstudenten zu treffen und mit diesem einmal die Appidee durchzugehen um einen halbwegs fachmännischen Blick darauf werfen zu lassen.  Sollte keiner zur Verfügung stehen kann man auch gleich mit einer Appentwicklungsagentur Kontakt aufnehmen. Welcher Entwickler am besten zu Ihrem Projekt passt haben wir hier für Sie zusammengefasst. Diese können dann in einem ersten Gespräch beratend tätig werden und erste Auskünfte erteilen. Wichtig dafür ist natürlich die eigene Appidee gut darstellen zu können, damit sich das Gegenüber ein genaues Bild machen kann.

Wir von bei Applauch.io würden uns freuen von Ihrer Appidee zu hören!

4. App Entwickeln lassen – Die Schritte der Appentwicklung

Stufen zum Berg hinauf
Die vielen Stufen zur perfekten App

Viele fragen sich zurecht, wie der Ablauf von App entwickeln lassen ist, aber im Prinzip sind es gar nicht so viele Schritte, die folgen. Nachdem mit dem richtigen Dienstleister für die Programmierung Kontakt aufgenommen wurde, um grundlegende Fragen zu klären ist es empfehlenswert sich einmal persönlich zu treffen, um sich kennenzulernen und ausführlich beraten zu lassen. Insbesondere, wenn Hardwarebestandteile zu einer App gehören kann ein solches Treffen dazu dienen die Hardware zu erklären und zu verdeutlichen, wie diese mit der Software interagieren soll. Natürlich beinhaltet eine Beratung auch ein Gespräch über den Budgetrahmen und die voraussichtlichen Kosten.

Wir bei Applaunch.io erstellen nach diesem Treffen zunächst einen kostenlosen klickbaren Prototypen, mit dem man sich ein erstes Bild der App machen kann. Erst auf dieser Grundlage bereiten wir dann ein wirklich verbindliches Angebot vor.

Wenn sich beide Parteien eing sind, dann geht es richtig los und die Entwicklung der Programmierer beginnt. Diese Programmierung ist in Meilensteine unterteilt, damit klare Ziele gesetzt werden können und auch die Arbeit nachvollziehbar ist. Während der Codierung können natürlich noch Veränderungen Vorgenommen werden. Eine App ist kein starres Produkt.

Dass eine App nicht immer gleich bleibt, zeigt sich nach der Fertigstellung einer App. Oft ändert sich später noch eine Ausrichtung, das Design oder eine neue Funktion kommt dazu. Das ist aber auch gut und praktisch, da so das Feedback von den Usern direkt verarbeitet werden kann und in eine Optimierung direkt und schnell mit einfließen kann.

 

5. Meinung unseres Experten

Die Programmierung einer App kann im Grunde jeder übernehmen, der sich mit native oder hybrider Entwicklung auskennt. Das hängt oftmals nicht davon ab, auf welchen Plattformen oder auf welchem Betriebssystem eure Anwendungen laufen sollen, sondern wie Umfangreich die App-Entwicklung ist. Die erfolgreichen Projekte welche wir bei der Veröffentlichung begleitet haben, hatten bei der Erstellung der mobilen Apps oft Probleme. Das liegt leider oft an einem zu knappen Budget gepaart mit viel zu komplexen Anforderungen. Ein Tipp von mir? Konzentriert euch erstmal auf ein Betriebssystem, am besten iOS da es hier nur wenige Geräte gibt auf denen Bugs auftreten können. Versucht die native Entwicklung zu meiden, so spart ihr Geld und könnt besser skalieren.

Bei mobilen Apps ist das sehr wichtig. Achtet auch darauf, dass euer Programmierer beim programmieren den Code kommentiert, so dass ein anderer einfacher daran weiterarbeiten kann. Betriebssysteme wie Windows bitte ignorieren, der Marktanteil liegt hier bei 2%. Bei den Stores gibt es ein paar Regeln, Agenturen werden euch hier aufklären, Freelancer evtl nicht. Denkt immer daran, was der Benutzer will und nicht das was ihr wollt.

 

Eine noch ausführlichere Erklärung der Steps mit Videos findet ihr hier auf unserer Seite: applaunch.io/de/steps

 

 

All unsere Artikel beruhen auf der Erfahrung aus 8 Jahren App Entwicklung. Vertrauen Sie bei Ihrem Projekt auf unsere Expertise und besuchen Sie uns gerne auf www.applaunch.io 

 

Ihr Applaunch.io Team

Comments

comments

Die Kommentare sind geschloßen.